Wir wollen nicht nur die urbane Mobilität revolutionieren, wir wollen auch dafür sorgen, dass du mit unserem unu klimaneutral unterwegs bist.

Deswegen kompensieren wir die Emissionen unserer Produktion seit 2020. Wenn du also zusätzlich noch deinen unu mit Ökostrom lädst, unterstützt du unsere Mission zu einer klimaneutralen Mobilität noch weiter.

Was ist CO2 Kompensation?

Die Kompensation von CO2 wird auch als “Carbon Offsetting” bezeichnet. Hierbei handelt es sich laut dem World Economic Forum um den monetären Ausgleich erzeugter Emissionen. Dieser Ausgleich sollte investiert werden, um Projekte zu unterstützen, die denselben Betrag an CO2 verhindern oder vermindern.

Juli 2020 - März 2022

Wir haben damit begonnen, bis einschließlich März 2022 die CO2 Emissionen der Produktion unserer Produkte in Zusammenarbeit mit ClimatePartner zu errechnen und den gesamten Betrag zu kompensieren. Diese Berechnungen wurden auf der Basis von Marktwerten und Industriestandards vorgenommen. Dabei haben wir bereits 2484.115 Tonnen CO2 kompensiert.

Seit April 2022

Um einen noch tieferen und vor allem genaueren Einblick in unsere Emissionen als Unternehmen zu erlangen, arbeiten wir seit April 2022 mit PlanA zusammen. Mit ClimatePartner konnten wir für unsere Produkte bereits "Klimaneutralität" erreichen. Mit PlanA können wir noch einen Schritt weiter gehen und, anders als andere Scooter Hersteller alle unsere Prozesse genau unter die Nachhaltigkeits-Lupe nehmen. Dadurch planen wir, für jeden Aspekt von unu, einschließlich der Scooter, Klimaneutralität zu erreichen.

Durch die Zusammenarbeit mit PlanA liegt uns ein solider Datensatz zu unseren Emissionen vor. Diese Daten können wir analysieren und dafür nutzen, herauszufinden, an welchen Stellen wir in der Zukunft CO2 einsparen können.

Da die Erhebung aller Daten über einen längeren Zeitraum geschehen muss, liegen uns hier noch keine genauen Zahlen vor. Wir informieren euch natürlich weiterhin über unsere Bemühungen.

Unsere Klimaschutzprojekte

Für den Ausgleich unserer CO₂-Emissionen unterstützen wir mehrere anerkannte und nach internationalen Maßstäben zertifizierte Klimaschutzprojekte:

Den Waldschutz in Deutschland durch verschiedene lokale Projekte, durchgeführt durch Schutzgemeinschaft Deutscher Wald e. V.

Den Waldschutz, sowie Hilfe für die indigene Bevölkerung in April Salumei, Papua-Neuguinea, unterstützt durch Environmental Services Inc.

Den Schutz des Amazonas und der lokalen Gemeinden vor Ort in Madre de Dios, Peru, dieses Projekt wird von SCS Global Services betreut.

Bau von Windparks im Norosten Brasiliens um Gemeinden vor Ort mit Strom zu versorgen, zertifiziert durch Earthood Services.

Weitere Informationen und Projekte unter:

War diese Antwort hilfreich für dich?