Der Lichtkegel des Frontscheinwerfers kann mit einer Einstellschraube, die sich hinter dem Frontscheinwerfer befindet eingestellt werden. Greife mit der Hand zwischen dem Vorderrad und der vorderen Außenverkleidung. Fühle das untere Ende des Scheinwerfers und die Einstellschraube.

Wichtige Notiz/ Haftungsausschluss: Eine falsche Einstellung des Frontscheinwerfers kann andere Verkehrsteilnehmer blenden und gefährden. Stelle die Leuchtweite nur in minimale Einstellungsschritte ein.

Weitere Leuchtweite

In dieser Position ist das Frontlicht für eine maximale Leuchtweite eingestellt. Die Feder ist sehr deutlich komprimiert. Für diese Position wird die Schraube im Uhrzeigersinn gedreht:

Kürzere Leuchtweite

In dieser Position ist das Frontlicht für die maximale kurze Leuchtweite eingestellt. Die Feder ist entspannt. Für diese Position wird die Schraube gegen den Uhrzeigersinn gedreht:

War diese Antwort hilfreich für dich?