Batterien warm aufladen und kalt fahren

  • Obwohl es deinen Akkus nicht schadet, im Winter zu fahren, solltest du diese immer bei Zimmertemperatur aufladen. Um dauerhafte Schäden zu vermeiden, lässt unser Batteriemanagementsystem ein Aufladen der Zellen unter 0 Grad nicht zu.

  • Aufgrund der hohen Lithium-Ionen-Spannung liegt der ideale Ladezustand für längere Lagerzeiten der Akkus zwischen 30-50%. Du musst sie also nicht aus Prinzip zwischendurch auf 100% aufladen, solltest aber Tiefentladungen vermeiden.

  • Wenn du deinen Scooter in den Wintermonaten nicht fahren willst, empfehlen wir den manuellen Ruhezustand zu aktivieren, um zu verhindern, dass die interne Batterie zu schnell entladen wird. In diesem Modus läuft der Roller mit der internen Batterie, es macht also keinen Unterschied, ob ein Akku in das Helmfach eingesetzt ist oder nicht.

  • Um den Ruhezustand manuell zu aktivieren, musst du den Roller in den Parkmodus bringen, die Sitzbank schließen und beide Bremsen etwa 15 Sekunden lang betätigen oder bis du die Ruhezustand-Anzeige auf dem Display siehst. Lass beide Bremsen los und tippe deine Key Card an das Display, um den Ruhezustand zu bestätigen.

  • Je höher der Ladezustand der internen Batterie ist, desto länger hält der Roller im Ruhezustand. Bitte setze nach 2-3 Monaten eine volle Hauptbatterie ein, damit sich die interne Batterie wieder aufladen kann.

Winterreifen montieren und Lebensdauer beachten

  • Überprüfe Profil und Druck der Reifen, Licht, Hupe und die Bremsen deines Rollers. Bleibt der Roller im Winter längere Zeit stehen, sollte der Reifendruck ca. 2,8 bar statt 2,5 bar beim Fahren betragen, da der Druck mit sinkenden Temperaturen abnimmt. Prüfe die Reifen nach dem Winter, um sicherzustellen, dass sie den richtigen Druck für die Fahrt haben.

  • Obwohl einspurige Kraftfahrzeuge von der Winterreifenpflicht ausgenommen sind, solltest du unu Scooter mit K58 M+S-Reifen ausstatten, wenn du bei Matsch und Schnee fahren möchtest. Mit dieser Bereifung kannst du von Oktober bis Ostern fahren.

Passe deinen Fahrstil den Wetterbedingungen an

  • Sei beim Fahren im Winter vorsichtig und achte auf Schnee, Matsch und Glatteis! Wenn du dich sicher genug fühlst, um unter diesen Bedingungen mit deinem Roller zu fahren, sei besonders vorsichtig. Fahre mit einer lockeren, entspannten Körperhaltung, um den Roller gut im Gleichgewicht zu halten und sicher auf Unebenheiten der Fahrbahn reagieren zu können.

  • Um Stürze bei Eis und Schnee zu vermeiden, müssen die Bremsen besonders vorsichtig und kontrolliert eingesetzt werden. Dadurch verlängert sich der Bremsweg erheblich. Beschleunige sanft und gebe kein Vollgas, um zu verhindern, dass der Hinterreifen durchdreht, insbesondere nach einer Kurve.

  • Auf Brücken und in schattigen Bereichen tritt schneller Frost auf und die Fahrbahn kann spiegelglatt werden. Auch verschneite Straßen, gefrorener Schlamm und verhärtete Spuren erfordern vorausschauendes Fahren.

Schütze den Scooter vor Wind und Wetter

  • Im Winter sollte der unu Scooter an einem trockenen und nicht zu kalten Ort (0-25 Grad) abgestellt werden, damit die Metallteile nicht rosten und die Gummiteile nicht porös werden – egal, ob du während dieser Zeit damit fährst oder nicht.

  • Wenn keine Garage oder ein überdachter Platz zur Verfügung steht, können spezielle Winterplanen oder Faltgaragen den Roller vor der Witterung schützen. Achte darauf, dass sie wasserdicht, winterfest und atmungsaktiv sind und regelmäßig gelüftet werden.

  • Einfache Plastikplanen sind weniger geeignet – sie sind nicht atmungsaktiv und können zu Kondenswasserbildung führen, was wiederum zu Rost führen kann.

  • Um die Gefahr des Umkippens durch Wind zu minimieren, sollte der abgedeckte Roller in Längsrichtung zur Straße geparkt werden.

Inspektion vor der Winterpause

In unserem Handbuch findest du weitere Informationen und Hinweise zur Pflege deines Rollers und der Batterie. Wenn du dir nicht sicher bist, ob dein Roller vor der Winterpause repariert oder inspiziert werden muss, hilft dir unser Werkstattfinder, einen Servicepartner in deiner Nähe zu finden und einen Termin zu vereinbaren.

War diese Antwort hilfreich für dich?